FNP (19.09.2016): „Starker Start – SSC 3:2“

19.09.2016 Blitzstart für die Volleyballdamen des SSC Bad Vilbel. In fünf Sätzen hielten sie zum Saisonauftakt ihre Gäste in Schach – gegen ein Team der Kragenweite am Samstag nicht selbstverständlich.

Das macht Appetit auf mehr! Mit einem 3:2 (26:24, 18:25, 25:17, 17:25, 15:10)-Sieg über den aus der 2. Liga abgestiegenen TV Holz starteten die von Christoph Haase/Britta Brisken trainierten Volleyballdamen des SSC Bad Vilbel überragend in die 3. Liga Süd.

Das saarländische Liga-Schwergewicht hatte sich mit zwei Amerikanerinnen verstärkt und plant den direkten Wiederaufstieg. Die Favoritenrolle war somit klar vergeben. Dadurch konnten sich die „Tulpen“, die in den letzten Vorbereitungsspielen durchweg Niederlagen hinnehmen mussten, in die David-Rolle zurückziehen. Weiterlesen

FNP 15.09.2016: „SSC-Tulpen“ gleich gefordert“

Am Samstagabend (19 Uhr) ist es so weit, dann geht es für die Volleyball-Damen des SSC Bad Vilbel in die schwerste Drittligasaison – die zweite nämlich. Gleich zu Beginn der Saison gastiert mit dem Team der proWIN Volleys TV Holz der Zweitliga-Absteiger – ein harte Nuss für die Bad Vilbeler „Tulpen“ des Trainerduos Christoph Haase/Britta Brisken.

1625034_m3w605h320q75v38725_rsn_vanessa_koch_fin_150_4c
Weiterlesen

SSC Bad Vilbel ermöglicht Fördermitglied zu werden

Die SSC Volleyballabteilung wächst weiter und so auch der Bedarf an finanzieller Unterstützung, um sich die Trainer/innen und Ligagebühren leisten zu können. Auf der jüngsten Vereinssitzung wurde die Einführung einer Fördermitgliedschaft besiegelt.

Foerdermitgliedschaft

Christoph Haase, zugleich 2. Vorsitzender des SSC: „Das Sponsoring ist in unserer Sportart kompliziert, da wir nicht so viel Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit erhalten wie Fußballvereine. Vielleicht gibt es ja Privatpersonen, die gerne mit einem geringen Obolus im Monat die Volleyballarbeit mit Kindern und Jugendlichen beim SSC unterstützen wollen. Dabei meldet man sich über das Formular, das auf www.ssc-badvilbel.de zum Download steht, beim Verein an. Halbjährlich oder jährlich wird der Betrag von vier Euro pro Monat abgebucht und kommt dem gemeinnützigen Verein zugute. Somit können wir vielleicht weitere Unterstützer gewinnen, damit wir die so erfolgreiche Arbeit der vergangenen Jahre fortsetzen können.“

FNP: Einsatzfreudig und fleissig: Ornela Pezer verstärkt SSC

Menschlich und sportlich ein Hauptgewinn: Ornela Pezer, vorerst letzter Neuzugang des Volleyball-Drittligisten SSC Bad Vilbel.

Ornela_Artikel

Für die Volleyball-Damen des Drittligisten SSC Bad Vilbel geht es zweieinhalb Wochen vor dem Rundenstart (17. September, 19.00, Heimspiel gegen Zweitliga-Absteiger TV Holz) in die heiße Vorbereitungsphase. Am Wochenende wurde im heimischen Sportzentrum Nord beim Trainingslager geschwitzt und die Damen von Zweitbundesligist TG Bad Soden kamen zum Trainingsspiel vorbei, das man mit 3:2 gewann. Kommendes Wochenende steht nun das HVV-Pokalspiel in Klarenthal an. Weiterlesen

Trainersuche der 3. Damenmannschaft hat ein Ende – Die Suche nach neuen Spielerinnen geht weiter

Die dritte Damenmannschaft des SSC Bad Vilbel hat ihre Trainersuche erfolgreich beendet: Peter Trojanowski, der das Team bereits vor einigen Jahren trainert hat, kehrt sehr zur Freude der Mannschaft zum SSC zurück. Wir freuen uns auf die kommende Saison mit ihm und wünschen ihm und dem Team viel Spaß und maximale Erfolge miteinander!

Im Zuge des Trainerwechsels wird das Team seine Trainingszeiten von Montag und Mittwoch auf Mittwoch und Freitag ändern. Nach wie vor sucht die Mannschaft noch Verstärkung auf diversen Positionen. Wer Interesse an einem Probetraining hat, der ist herzlich willkommen!

FNP: „Huhn und Nesthäkchen“

Die Bad Vilbeler Tulpen haben Zuwachs erhalten – aus Dieburg-Münster und Kassel. Allerdings halten die Verantwortlichen weiterhin Ausschau – nach einer weiteren Verstärkung und auch Sponsoren.

Maike_Wendling_FNP Bei den Volleyballdamen des Süd-Drittligisten SSC Bad Vilbel tritt die Saisonvorbereitung in ihre anstrengende Phase. Dabei wächst der Kader der „Tulpen“ kontinuierlich weiter. Jetzt wurden dem Tulpenstrauß zwei neue Blüten hinzugefügt: Franziska Koob und Maike Wendling.

Franziska Koob ist mit Jahrgang 2001 die jüngste Spielerin, die jemals im SSC-Team gespielt hat. Sie trug bis zur vergangenen Saison das Trikot des Bezirksoberligisten VSG Dieburg-Münster, wurde für den Hessenkader entdeckt und wird in der neuen Saison auf der Annahme-Außen-Position für den SSC ans Netz gehen. Weiterlesen

Wetterauer Zeitung: „Volleyball: Vanessa Koch wechselt zum SSC Bad Vilbel“

Vanessa Koch. Volleyball Bad Vilbel. pv

Vanessa Koch. Volleyball Bad Vilbel. pv

Rund eine Woche nach dem Vermelden des ersten Neuzugangs bei den Tulpen des SSC Bad Vilbel hat das Drittliga-Volleyballteam die nächste neue »Tulpe« in den Kader aufgenommen. Die 1,80 m große Vanessa Koch war, genau wie Anna Laschewski, in der letzten Saison für TS Bischofsheim in der Oberliga in Aktion, jedoch am Saisonende verletzungsbedingt nur selten zum Einsatz gekommen.

Weiterlesen